Sie sind hier: Struktur / Schulelternbeirat
19. Oktober 2017

SEB-Vorsitzende Brogl und Pabst verabschiedet

Mit einem kleinen Festakt sind die scheidenden Vorsitzenden des Schulelternbeirats, Frank Brogl und Jutta Pabst, verabschiedet worden. Schulleiter Rainer Guss hatte die beiden Elternvertreter in der letzten Schulwoche vor den Ferien zu einer abschließenden Besprechung eingeladen und führte sie dann überraschend in die Aula, wo ein Publikum aus mehreren Schulklassen samt Lehrern sie erwarteten. Die Bläserklasse 6a umrahmte die Verabschiedung mit mehreren Musikstücken. Brogl und Pabst sind beide Eltern von Abiturienten und geben mit deren Abschied von der Schule ihr Amt ab.

Schulleiter Guss würdigte die Arbeit der beiden langjährigen Elternvertreter, die „intensiv, konstruktiv, helfend in die Schule eingebunden“ gewesen seien, zum Beispiel beim Erstellen der Werteordnung oder bei der Verbesserung der Mensa. Er hoffe, dass sie immer wieder zu schulischen Veranstaltungen zurückkämen. Als Geschenke erhielten die beiden jeweils eine Flasche Wein und eine Immanuel-Kant-Münze älterer Prägung. Auch Vertreter des SEB dankten Brogl und Pabst und würdigten ihre Arbeit.

Die neuen Elternbeiräte werden im September in den Klassenelternabenden und der neue Vorstand in der 1. SEB-Sitzung am Donnerstag, 28.09.2017, 19.30 Uhr, in der Mensa gewählt.

Vorstand des Schulelternbeirats

Vorsitzender: Frank Brogl
Stellv. Vorsitzende: Jutta Pabst
Schriftführer: Daniela Vogt
Kassenwartin: Melanie Ludschoweit
Beisitzer: Horst Stratmann, Sabine Gövert, Joachim Lücking, Klaus Hübner, Asal Emilija

Der Schulelternbeirat der IKS ist erreichbar über das Kontaktformular oder elternbeirat@iks-ruesselsheim.de

Delegierte für den Stadtschulelternbeirat

Klaus Hübner, Sabrina Comin, Anja Schwemmer
(Melanie Ludschoweit, Jutta Pabst)

SEB-Vorsitzende Brogl und Pabst verabschiedet

Mit einem kleinen Festakt sind die scheidenden Vorsitzenden des Schulelternbeirats, Frank Brogl und Jutta Pabst, verabschiedet worden. Schulleiter Rainer Guss hatte die beiden Elternvertreter in der letzten Schulwoche vor den Ferien zu einer abschließenden Besprechung eingeladen und führte sie dann überraschend in die Aula, wo ein Publikum aus mehreren Schulklassen samt Lehrern sie erwarteten. Die Bläserklasse 6a umrahmte die Verabschiedung mit mehreren Musikstücken. Brogl und Pabst sind beide Eltern von Abiturienten und geben mit deren Abschied von der Schule ihr Amt ab.
Schulleiter Guss würdigte die Arbeit der beiden langjährigen Elternvertreter, die „intensiv, konstruktiv, helfend in die Schule eingebunden" gewesen seien, zum Beispiel beim Erstellen der Werteordnung oder bei der Verbesserung der Mensa. Er hoffe, dass sie immer wieder zu schulischen Veranstaltungen zurückkämen. Als Geschenke erhielten die beiden jeweils eine Flasche Wein und eine Immanuel-Kant-Münze älterer Prägung. Auch Vertreter des SEB dankten Brogl und Pabst und würdigten ihre Arbeit. Neue Elternbeiräte und ein neuer Vorstand werden im Herbst gewählt.