News Detailansicht

"Error404" der We,RoBITs beim Weltfinale in Thailand

"Unsre Jungs" sind aus Thailand zurück! Für die Weltmeisterschaft im Roboter-Fußball flog das Team "Error 404“ der Immanuel-Kant-Schule nach Chiang Mai, binnen sechs Tagen hin und zurück. Unter weltweit 2700 Teams ihrer Kategorie hatten die drei 16-Jährigen sich für die "World Robot Olympiad" qualifiziert, im Juni waren sie in Passau deutsche Meister geworden. So zählten sie nun zu den 70 Teams, die sich vom 16. bis 18. November in Thailand messen durften - und verpassten ganz knapp den Einzug ins Achtelfinale. Weltmeister ist "Error 404“ also nicht geworden, aber die Schüler haben ein aufregendes Abenteuer erlebt.

Das "Error 404"-Team bei der WM in Thailand auf Instagram

Das Team und die Schulgemeinde der IKS danken den Sponsoren und Unterstützern, durch deren Hilfe die Reise zum Weltfinale in Thailand ermöglicht wurde.

« zurück | News vom 16. November 2018 | Kategorie: JIA