News Detailansicht

Einschulung der neuen Fünfer etwas anders

Festlich wie immer war die Einschulung der neuen Fünftklässler, wenngleich die Abläufe etwas anders waren als gewohnt. Jede der fünf Klassen wurde einzeln willkommen geheißen. Die Fenster und Türen der Aula standen weit offen, die Stühle waren mit Abständen platziert und Mund-Nasen-Bedeckungen waren an der Tagesordnung. Statt auf der Bühne der Aula musizierte die Bläserklasse draußen für die „Neuen“, und auch die wartenden Eltern hielten sich bei strahlendem Sonnenschein vor allem auf dem Außengelände auf. Um einander besser kennenzulernen, verbrachten die neuen Kant-Schüler die erste Woche vor allem mit ihren Klassenlehrern.

« zurück | News vom 31. August 2020 | Kategorie: Allgemein