Projekte

Unterstützung, Kostenübernahme und Projekte des IKS-Fördervereins der vergangenen Jahre

  • Schülerbibliothek
  • Bistro
  • Anschaffung  französischer Lektüre
  • Anschubfinanzierungen für Internet und Computerausstattung
  • Astronomie AG
  • Autorenlesungen in Klassen 6 und Autoren-Workshops
  • Bepflanzung Innenhof und Teichsanierung
  • Bundesfinale Volleyball, Schwimmen und andere Sport-Wettbewerbe und Aktivitäten
  • Hausaufgabenhefte für Jahrgang 5
  • Kant Aktuell Schulzeitung
  • Kletterwand
  • Kunstprojekte und notwendige Ausstattung, die der Schulträger nicht finanziert
  • Leseförderung
  • Mathematikprojekte
  • Musikprojekte  und Reparaturkosten für Musikinstrumente
  • Schüleraustausch mit den Partnerschulen in Evreux und Lure in Frankreich, La Réunion (frz. Übersee-Dept.) und Oshkosh in Wisconsin, USA
  • Theaterprojekte
  • Unterstützung der Einführungswoche
  • Unterstützung der Berlinfahrt der Oberstufe

...und vieles mehr...

Tischtennisplatte für "Bewegte Pause" im Schulhof

Das ehrenamtliche Engagement einer Mutter hat der IKS eine großzügige Spende und letztendlich eine neue Tischtennisplatte verschafft. Als Mutter einer Neuntklässlerin gehört Michaela Kiehl zum Team der Ehrenamtlichen, die im Bistro Brötchen buttern und viele leckere und gesunde Pausensnacks verkaufen. Nun nutzte sie ein Programm ihres Arbeitgebers, der Bank ING-DiBa: Wo deren Mitarbeiter sich ehrenamtlich engagieren, bewilligt die Bank unter bestimmten Umständen eine Spende. Auf Antrag Frau Kiehls erhielt die IKS von der ING-DiBa also 1.000,- Euro. Ausgegeben wurden das Geld für eine wetterfeste Tischtennisplatte, die nun auf einem der Schulhöfe steht, nämlich zwischen den Gebäuden B und C. Weitere 700 Euro, die für den Kauf erforderlich waren, steuerte der Förderverein der Schule bei. Tischtennisschläger können in der Schülerbibliothek ausgeliehen werden.

Bei gemeinsamer Begutachtung des Geschenks bedankte sich Schulleiter Rainer Guss bei der Initiatorin, Frau Kiehl, und bei Nina Krug vom mitfinanzierenden Förderverein dafür. Auch der Bank ING DiBa sprach er seinen Dank aus.