Deutsch

Das Fach Deutsch dient u. a. dazu, sich die überlieferte Kultur anzueignen und die eigene Lebenswelt zu reflektieren. Im Deutschunterricht werden sprachliche und grammatikalische Fähigkeiten vermittelt. Dabei sollen nicht nur Rechtschreibung und Ausdruck geschult und verbessert, sondern auch die Fähigkeit zum Verfassen verschiedener Textarten vermittelt werden (kreatives Schreiben, Briefe, Bewerbungen, Inhaltsangaben, Erörterungen, Textanalysen). Dies geschieht anhand der Auseinandersetzung mit verschiedenen literarischen Vorlagen (Bildergeschichten, Märchen, Balladen, Kurzgeschichten, Jugendbüchern, Novellen, Dramen und Gedichten).

Leseförderungsprogramm Antolin

Die IKS verfügt über eine Schullizenz für Antolin, ein Online-Programm zur Leseförderung (www.antolin.de). Die Schüler*innen beantworten online Quizfragen zu Büchern, die sie zu Hause oder in der Schule gelesen haben, und können auf diese Weise Punkte sammeln. Das Programm wird in allen 5. und 6. Klassen durchgeführt. Lesemotivation und Lesekompetenz werden so gleichermaßen gefördert.

Lesepass

Der Lesepass, ein kleines Heft, begleitet alle Schüler*innen in den ersten beiden Schuljahren an der IKS. Darin werden gelesene Bücher und Aktivitäten rund um Bücher und Lesen ebenso dokumentiert. Außerdem enthält der Lesepass gleichzeitig ein Glossar, in dem die Schüler*innen ihnen neue Wörter notieren, um dadurch ihren Wortschatz im Deutschen stetig zu erweitern.

Vorlesewettbewerb

Alle 6. Klassen nehmen jedes Jahr am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teil. Im Dezember findet der Schulentscheid statt, bei dem die Klassensieger*innen der Jahrgangstufe 6 gegeneinander antreten. Der/Die Schulsieger*in hat dann die Möglichkeit, über den Kreis-, Bezirks- und Landesentscheid bis ins Finale, den Bundeswettbewerb, zu gelangen (www.vorlesewettbewerb.de).

Autorenlesungen/Schreibwerkstätten

Im Rahmen der Rüsselsheimer Lesewochen finden regelmäßig im Herbst vom IKS-Förderverein finanziell unterstützte Autorenlesungen in den 6. Klassen statt, bei denen die Schüler*innen die Gelegenheit haben, durch den Besuch in ihrer Klasse eine Kinder- und Jugendbuchautorin oder einen -autor persönlich kennen zu lernen. Dazu kommen regelmäßig 1 - 2 Schreibwerkstätten mit renommierten Autorinnen und Autoren in den Mittelstufenklassen, in denen Schüler*innen zum kreativen schreiben motiviert werden.

Welttag des Buches/Bundesweiter Vorlesetag

Im Laufe des Jahres geben der Welttag des Buches sowie der bundesweite Vorlesetag Anlass für eine Reihe von gebündelten Leseförderungsaktionen. Fünftklässler erhalten im Rahmen des Welttags des Buches gratis ein kleines Büchlein und lernen eine Buchhandlung vor Ort näher kennen. Oberstufenschüler*innen besuchen im November Rüsselsheimer Grundschulen und lesen dort vor.

Theaterbesuche

Sowohl im 5. als auch im 9. Jahrgang besuchen die Schüler*innen eine Theateraufführung, die im Deutschunterricht vor- bzw. nachbereitet wird. Es gibt eine Kooperation mit dem Rüsselsheimer Theater und mit Kultur 1 2 3 der Stadt Rüsselsheim.

Kooperation mit der Stadtbücherei Rüsselsheim

Die Stadtbücherei Rüsselsheim wird auf vielfältige Weise in die Leseförderungsarbeit einbezogen. Dort gibt es Führungen für Schulklassen, Projekte, thematische Bücherkisten sowie Klassensätze für den Deutsch- und Fachunterricht.

Zeitschriftenprojekt/Zeitungsprojekt

Einige Mittelstufenklassen nehmen im Frühjahr am Zeitschriftenprojekt der Stiftung Presse Grosso und Stiftung Lesen teil und erhalten vier Wochen lang aktuelle Zeitschriften, die im Deutschunterricht integriert werden. Jedes Schuljahr beziehen Klassen zeitweise eine Tages- bzw. Wochenzeitung und arbeiten damit im Deutschunterricht.

Deutsch-Förderung in der Unterstufe

Die Immanuel-Kant-Schule bietet in den 5. und 6. Klassen u. a. spezielle Sprachförderkurse an. Damit sollen eventuelle sprachliche Defizite ausgeglichen werden. Ebenso gibt es parallel stattfindende Rechtschreibkurse.

Wahlpflichtangebote

Im Wahlpflichtbereich für die 9. und 10. Klassen bemüht sich die Schule, besonders beliebte Themen des Deutschunterrichts gezielt zu vertiefen. Es gibt Angebote zum kreativen Schreiben oder auch zur Filmarbeit.

Exkursion nach Weimar/Buchenwald

» weitere Informationen unter Fahrten und Partnerschulen