News Detailansicht

Bienenvölker getötet!

Unsere Bienenvölker sind zum zweiten Mal zerstört worden! Unbekannte drangen in den Schulgarten ein, als es noch kalt war.

Zerstörter Bienenkasten mit toten Bienen.
Der eiskalt gefrorene Wassereimer kopfüber auf dem Bienenvolk.

Dort rissen sie die Bienen aus ihrer Winterruhe und beschädigten deren Kästen. Bei allen vier Bienenvölkern ist unklar, ob sie überleben. Die Schule hat Anzeige erstattet. Ob die Bienenvölker wieder aufgebaut werden können, ist unklar. Wir brauchen einen Schutzzaun für den Garten.

Die Randalierer gingen gezielt gegen das Leben Tausender Bienen vor. Sie entfernten die Deckel von den Zargen der Bienenkästen. In einem Fall rissen sie auch die Zarge und den Unterboden auseinander und eine schützende Folie ab und stellten einen Eimer mit gefrorenem Wasser kopfüber auf das freiliegende Bienenvolk. Die Schlösser am Gartentor verklebten sie mit Sekundenkleber, sodass der Zugang zum Garten erschwert wurde und das Ausmaß des Vandalismus gar nicht gleich erkannt werden konnte. Bestandteile der Bienenkästen und weitere Gerätschaften warfen sie in den Teich.

Ob überhaupt ein Stock gerettet werden könne, werde erst bei Beginn der Flugzeit im Frühling deutlich, sagte Biologielehrerin Mirjana Topic. "Genau kann man die Völker jetzt nicht inspizieren, das würde den Schaden nur noch vergrößern." Ein großer Teil sei aber definitiv tot.

Nach einem ähnlichen Anschlag im Herbst 2018 hatte die Umwelt-AG der Schule es gerade erst geschafft, ihre Bienenpopulation wieder auf den alten Stand zu bringen. Das kostete mehrere Lehrerinnen viele Stunden Arbeit, und über Jahre konnten die Schüler*innen der Umwelt-AG weniger Honig ernten und weniger Wachs zum Verkauf anbieten als zuvor.

Schulgarten und Teich der IKS sind schon mehrmals von Randalierern heimgesucht worden. Der Zaun ist nicht hoch genug, um sie abzuhalten. Ein höherer Zaun ist von der Stadt schon länger zugesagt, aber noch nicht gebaut worden. Solange diese Umstände sich nicht änderten, sehe sie keinen Sinn im Neuaufbau der Bienenvölker, sagte Topic.

(Die Bilder stammen vom Hausmeister Herr Benali.)

« zurück | News vom 21. Februar 2021 | Kategorie: MINT