Sie sind hier: Aktuelles
20. November 2017

Ausstellung zur Reformation in der Aula der IKS

Ausstellungseröffnung: Dienstag, den 24.10.2017 um 9.45 Uhr in der Aula der IKS

Die Immanuel-Kant-Schule würdigt das diesjährige Reformationsjubiläum mit einer Ausstellung zum Thema „Martin Luther, die Reformation und die Folgen“. Vierzehn Tage lang wird die 30 Poster umfassende Ausstellung in der Aula der IKS zu sehen sein und alle Religions- und Ethik-Kurse aller Jahrgangsstufen werden sie besuchen. Vorbereitet wurde die Ausstellung von Lehrerinnen und Lehrern der Fächer evangelische und katholische Religion sowie Ethik unter Koordination von Eva Schassek, Pfarrerin im Schuldienst an der IKS.

Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, den 24.10.2017 um 9.45 Uhr in der Aula. Es sprechen Pfarrerin Heike Hiess, stellvertretende Dekanin des evangelischen Dekanats Rüsselsheim und Pfarrerin an der Dietrich Bonhoeffer-Gemeinde, sowie Pfarrer Balthasar Blumers von der katholischen Pfarrei Auferstehung Christi - Dreifaltigkeit. Musikalisch wird die Veranstaltung von zwei Schülerinnen und einem Schüler begleitet.

Mehr dazu hier...

21.10.2017 23:38 Alter: 29 Tage